Audi – IFA F8

01

Der IFA F8 ist ein Pkw des Industrieverbandes Fahrzeugbau der DDR, der als Weiterentwicklung des fast baugleichen DKW F8 zwischen 1949 und 1955 hergestellt wurde. Der F8 steht in der Reihe der DKW Frontwagen, die 1931 mit dem F1 begann und erstmals erfolgreich den Frontantrieb in einem Serienfahrzeug anwendete.

Die Audi-Werke in Zwickau, die ab 1945 zunächst den Befehl hatten, Reparaturarbeiten für die Sowjetische Militäradministration in Deutschland auszuführen, planten bereits ab 1946, die Neuwagenproduktion auf Basis des Vorkriegsmodells DKW F8 wieder aufzunehmen. Das erste neugebaute Fahrzeug wurde 1947 noch unter der Bezeichnung „DKW-IFA F8“ auf der Leipziger Messe präsentiert. 1948 wurden der SMAD in Berlin-Karlshorst drei Prototypen vorgestellt. Ein Jahr später begann die Serienproduktion. Bis 1955 wurden rund 25.000 IFA F8 hergestellt.

weitere Informationen

  • Hersteller: Audi
  • Leistung in PS bzw. kW: 20
  • Baujahr: 1955
  • Karosserie-Farbe: dunkel-grün
  • Innenraum-Farbe: beige, Karomuster
  • Fahrzeugzustand: sehr guter Zustand
  • Preis: 11.800,00€
Angelika Rüth

Angelika Rüth

"Beim Online-Autokauf wünscht man sich vor allem einen günstigen Preis zu ergattern. Wir von Autohaus Rüth in Himmelstadt wollen unseren Kunden genau das bieten. So bekommt man bei uns verschiedene Modelle von nahezu allen Automarken präsentiert", Angelika Rüth

Website: www.auto-rueth.de
Sie sind hier: Oldtimer Audi – IFA F8